Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzungsbedingungen der Website von Green Lion Kochkurse. Sie regeln ferner sämtliche Vertragsverhältnisse, die sich über die Website anbahnen oder abgeschlossen werden.
Green Lion Kochkurse ist eine Marke von Christine Löhner, Äußerer Laufer Platz 9, 90402 Nürnberg,
Telefon: +49 (0)911 98287479, E-Mail: info@greenlion-kochkurse.de

Somit ist die Green Lion Kochkurse Vertragspartner sämtlicher Verträge.
Sämtliche über die Website von Green Lion geschlossenen oder aufgrund dieser Website zustande gekommenen Verträge unterliegen deutschem Recht. Das UN-Kaufrecht ist dabei ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist deutsch.

2. Website

  1. a) Das Team von Green Lion gibt sich größte Mühe die Inhalte auf der Website in Apps und in Printpublikationen stets aktuell zu halten und stets zutreffende, richtige und qualitativ hochwertige Informationen zur Verfügung zu stellen. Dennoch übernimmt das Green Lion Team keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit der dargestellten Informationen für die Green Lion Website.
  2. b) Auf unserer Website können Links zu weiteren Websites von Dritten vorhanden sein. Für verlinkte Inhalte oder für die Funktionalität der Links noch für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit der verlinkten Inhalte, übernehmen wir trotz größtmöglicher Recherche und Überprüfung, keine Haftung.
  3. c) Alle Inhalte der Website von Green Lion stehen im geistigen Eigentum der Green Lion GmbH oder unterliegen den Rechten Dritter. Somit dürfen Nutzer keinerlei Schutzrechte, z.B. Marken, registrieren oder durch Dritte registrieren lassen oder geltend machen oder durch Dritte geltend machen lassen, die mit den Immaterialgüterrechten der Marke Green Lion oder der Drittanbieter ganz oder teilweise identisch oder ihnen ähnlich sind.

3. Buchungen von Kochkursen und Fitness Lifestyle Coachings

  1. a) Zustandekommen des Vertrages
    Die Buchung von Kochkursen oder Coachings ist kostenpflichtig und läuft wie folgt ab:
  2. Schritt: einen Kochkurs oder Seminar/Coaching, den du oder ihr besuchen wollt auswählen
  3. Schritt: Gebt eure Daten für die Buchung an und Ihr habt unsere AGB und Datenschutzbestimmungen zu lesen und zu akzeptieren. Mit dem Bestätigen des Buttons „Kostenpflichtig Buchen“ kommt der Vertrag mit Green Lion Kochkurse zustande. Die Zahlungsweise für die Begleichung der Kursgebühren läuft über Vorauskasse ab.

 

Der Buchungsvorgang läuft im Detail wie folgt ab:
Ihr könnt unter der Rubrik Kochkurse oder Coaching die Angebote für unsere Kochkurse oder Coachings aufrufen. Preis, Datum, Uhrzeit, Location und Anzahl der verfügbaren Plätze werden angezeigt.
Um den ausgewählten Kurs zu buchen sind die Pflichtfelder „Vorname“, „Nachname“, „Adresse“, und „E-Mailadresse“ ordnungsgemäß auszufüllen. Die AGB als auch unsere Datenschutzbestimmungen sind aufmerksam durchzulesen und durch das Aktivieren der entsprechenden Checkbox akzeptiert ihr diese. Im Buchungsformular habt Ihr noch die Möglichkeit die Anzahl der Tickets auszuwählen.
Durch einen Klick auf den Button „Kostenpflichtig buchen“ bekommt Ihr im nächsten Schritt alle relevanten Informationen zur Buchung via E-Mail zugesendet.

Durch Klick auf den Button „Kostenpflichtig Buchen“ schließt Ihr verbindlich und kostenpflichtig Eure Anmeldung zu dem ausgesuchten Kochkurs bzw. des ausgewählten Coachings ab, das heißt mit diesem Klick kommt ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen Euch und der Green Lion Kochkurse (Christine Löhner) zustande. Nach der Bestellung des zu bezahlenden Kochkurses oder Coachings, erhaltet Ihr eine Anmeldungs-Bestätigungsmail an die von euch angegebene E-Mailadresse, in der nochmals die wichtigsten Informationen zusammengefasst sind.
Als Zahlungsmethode gilt Vorauskasse – Überweisung. Dabei werden Euch dann die Kontodaten der Green Lion Kochkurse angezeigt.

Sobald Euer Zahlungseingang in der angegebenen Höhe auf dem Green Lion Kochkurs Geschäftskonto verzeichnet wird, seid ihr fest angemeldet. Eine separate Zahlungseingangs-Benachrichtigung per E-mail erfolgt nicht.

  1. b) Sämtliche Kochkurse, Coachings oder Seminare werden – soweit nicht explizit in den Kursdetails etwas anderes angegeben wird – in deutscher Sprache abgehalten.
  2. c) Aus den Kochkursen bzw. Coachings resultierende Ansprüche von Euch gegen den Anbieter, dessen Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen sind auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Diese Beschränkung greift bei Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit nicht ein.
  3. d) Ihr verpflichtet Euch für jeden von Euch verursachten Schaden, insbesondere an den zur Verfügung gestellten Kursutensilien, Schadensersatz zu leisten. Diese Verpflichtung besteht nicht, wenn der Schaden aufgrund von Anweisungen des Schulungspersonals entstanden sein sollte.
  4. e) Wir können den Vertragstext aufgrund der technischen Umsetzbarkeit nicht für Euch vorhalten. Solltet Ihr den Vertragstext für Eure Unterlagen speichern wollen, so empfiehlt sich vor Klicken des Buttons „Bezahlen“ ein Screenshot zu machen.

4. Kauf von Gutscheinen für Kochkurse, Coaching oder Events

  1. a) Zustandekommen des Vertrages
    Der kostenpflichtige Kauf von Gutscheinen für die Kochkurse, Events oder Coachings besteht aus folgenden Ihr schreibt uns eine Gutschein-Nachrichtentext mit Gutschein-Anfrage. Daraufhin stellen wir die Daten des Geschäftsbankdaten für die Vorauskasse zur Verfügung.
  2. b) Zusendung des Gutscheincodes
    Nachdem wir Euren Zahlungseingang auf unserem Geschäftskonto feststellen konnten, wird Euch der Gutscheincode per Email zugeschickt.

5. Leistungen von „Green Lion Kochkurse“

Green Lion bietet Kochkurse und Fitness Lifestyle Coachings an, bei denen sich alles um das Kochen und Coaching eines bewussten Fitness Lifestyle dreht. Die Leistungen der Kochkurse und Seminare, Events ergeben sich aus dem jeweiligen angebotenen Kursprogramm oder werden individuell abgesprochen. Dabei bleiben Terminänderungen aufgrund unvorhersehbarer Umstände vorbehalten.
Alle Zutaten, die Ihr für die Zubereitung benötigt, sind in den Kursgebühren für den Kochkurs enthalten. Getränke wie Wasser, Tee oder Kaffee sind in angemessenem Umfang inklusive.
Die Rezepte der zubereiteten Gerichte werden Euch nach dem Kochkurs per E-mail zugesandt, sofern Ihr eure E-mail hinterlasst, oder ihr erhaltet diese in Form des Green Lion – Kochkurs Booklets.

Die Kursgebühren und den Leistungsumfang der verschiedenen Kochkurse könnt Ihr dem jeweiligen Kursprogramm entnehmen. Die Dauer eines Kurses beträgt je nach Kurs in der Regel zwischen 2 bis 4 Stunden. Die Mindestteilnehmerzahl pro Kurs liegt bei 4 Personen. Bei öffentlichen Kochkursen ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt. Bei Firmenveranstaltungen, Gruppenveranstaltungen oder gesondert gebuchten Kochveranstaltungen wird der Leistungsumfang basierend auf dem öffentlichen Kursangebot individuell festgelegt.

6. Leistungsänderungen und Rücktritt

Green Lion Kochkurse und Green Lion Coaching behält sich vor, Termine aus wichtigen Gründen auch kurzfristig abzusagen und dafür entsprechende Ersatztermine anzubieten.
Des Weiteren behalten wir uns geringfügige Programmänderungen vor. Dies gilt insbesondere für den Austausch bestimmter Menübestandteile (z.B. weil Lebensmittel nicht verfügbar sind) oder den Umfang der zuzubereitenden Gerichte (etwa bei nicht ausgebuchten Kursen), ohne dass Euch hierdurch irgendwelche Rechte entstehen.

Wird die Mindestteilnehmerzahl von 4 Kursteilnehmern nicht erreicht, bleibt es „Green Lion“ vorbehalten, bis zu 2 Tagen vor Kursbeginn Kochkurse zeitlich zu verschieben, zusammenzulegen oder Kurse nach eigenem Ermessen, unter vollständiger Rückzahlung der bereits gezahlten Kursgebühren, zu stornieren.
Sollte ein Kochkurs aufgrund von Erkrankung des Kursleiters nicht stattfinden können und keine Ersatzperson zur Verfügung stehen, hat „Green Lion“ das Recht, gegen Rückzahlung des Kursentgeltes, auch kurzfristig vom Vertrag zurückzutreten.
Wenn ein Kochkurs verschoben oder storniert wird, erhaltet Ihr umgehend eine schriftliche oder telefonische Benachrichtigung.

7. Stornierung

Bei Stornierung einesKochkurses seitens des Kunden gelten folgende Bedingungen:
Eine Absage muss schriftlich per E-Mail an info@greenlion-kochkurse.de erfolgen. Danach erhält der Kunde einen Gutschein. Die Gutscheinhöhe ist abhängig von der Kursart und der Vorlaufzeit der Absage und kann aus unten stehender Tabelle entnommen werden.
Die Gutscheine werden per E-Mail verschickt und können für das gleiche oder ein anderes Kochkurs Event eingelöst werden.

Standard-Ticket
Bis 2 Wochen 100%
Bis 1 Woche 75%
Bis 2 Tage 50%
Bis Event 25%
No Show 0%

Sollte der neu gewählte Kurs von höherem Wert sein als der ursprüngliche Kurs, ist die Differenz bei Antritt des Kochkurses zu begleichen.
Ist der neu gewählte Kochkurs von geringerem Wert, verfällt die Differenz.
Der Anspruch des Kunden entfällt, wenn dieser nicht erscheint. Er hat das Recht, die Teilnahme an einem Kurs auf eine andere Person zu übertragen, sofern dies „Green Lion Kochkurse“ spätestens am Tag des Kochkurses schriftlich mitgeteilt wird.

8. Individuelle Gruppenveranstaltungen

Davon abweichend gilt bei individuell gestalteten Gruppenveranstaltungen (geschlossenen Gesellschaften) Folgendes: Für Privat- oder Firmen-Veranstaltungen, Kochveranstaltungen oder feste Gruppen beträgt der Mindestumsatz € 450,00 für Kochevents.
Die Reservierung für eine Veranstaltung wird mit dem Versand der Bestätigung verbindlich.
Die exakte Personenanzahl kann bis spätestens 5 Werktage vor der Veranstaltung bis zu 10 Prozent reduziert werden – anderenfalls gilt die zuvor angegebene Mindestanzahl von Teilnehmern als Basis für die Rechnungsstellung. Nehmen mehr Personen als vereinbart teil, wird entsprechend dem Angebot verrechnet. Der Besteller versichert mit seiner Bestellung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und anerkannt zu haben.

Eine Stornierung der Veranstaltung seitens des Kunden ist grundsätzlich möglich. Der Veranstaltungspreis wird gemäß Angebot wie folgt in Rechnung gestellt:
– Stornierung nach Buchungsbestätigung: 25% des entgangenen Umsatzes
– Stornierung bis 6 Wochen vor dem Veranstaltungstermin: 25%
– Stornierung bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin: 50%
– Stornierung bis 5 Werktage vor dem Veranstaltungstermin: 80%

– Stornierung bis 2 Werktage vor dem Veranstaltungstermin: 100%
Sonderleistungen, die infolge der Absage nutzlos werden, sind in jedem Fall zu vergüten, insbesondere Kosten der Fremdvergabe.

9. Zahlungsbedingungen

Gestellte Rechnungen sind sofort und ohne Abzug zahlbar, jedoch spätestens nach 14 Tagen bar oder per Überweisung. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt Bearbeitungsgebühren, Zinsen und alle weiteren durch den Zahlungsverzug entstandenen Kosten, zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von €5,00 pro Mahnung, zu verrechnen. Der Ersatz sämtlicher Mahn- und Inkassospesen gilt als vereinbart.
Wir behalten uns vor eine Vorauszahlung zu verlangen, deren Höhe nach billigem Ermessen durch die Green Lion Kochkurse festgelegt wird. Wenn nicht anders schriftlich vereinbart, haben Zahlungen bei Übernahme der Ware ohne jeden Abzug zu erfolgen. Der Kunde ist nicht berechtigt, Zahlungen aufgrund von Gewährleistungsansprüchen oder Gegenforderungen zurückzuhalten oder aufzurechnen. Darüber hinaus sind wir von allen weiteren Lieferverpflichtungen entbunden, wenn unsere Zahlungsbedingungen nicht eingehalten werden. Verbleibende Restbeträge werden auf unsere ältesten Forderungen angerechnet.

10. Saisonale Abweichungen

Die während den Kochkursen verwendeten Lebensmittel wie z.B. Obst, Gemüse und Kräuter unterliegen zum Teil saisonal bedingten Preisschwankungen auf dem Markt. Wir behalten uns vor, Teile der Leistungen, die diesen saisonalen Abweichungen unterliegen, durch gleichwertige Ware ohne Änderung des Preises und Ankündigung zu ersetzen.

11. Haftung

Wir haften uneingeschränkt bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits beruhen sowie bei Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits beruhen.

Im Falle leichter Fahrlässigkeit haften wir nur für Ansprüche aus § 311 Abs. 2 BGB und wenn wir eine vertragswesentliche Pflicht (Kardinalpflicht) verletzt haben. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht haften wir nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.
Im Übrigen ist jede Haftung ausgeschlossen.
Die vorstehenden Haftungsregelungen gelten auch für unsere Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

12. Hygiene

Jeder Kursteilnehmer ist verpflichtet, alle Hinweise der Kursleitung zum hygienischen Umgang mit Lebensmitteln und zur allgemeinen Hygiene zu befolgen. Allergien wie auch ansteckende Krankheiten müsst Ihr der Kursleitung vor Antritt des Kurses melden. Es bleibt der Kursleitung vorbehalten, Kursteilnehmer mit ansteckenden Krankheiten von der Zubereitung auszuschließen.

13. Hausordnung

Die Kursleitung hat das Hausrecht. Den Anweisungen des Kursleiters ist Folge zu leisten.

14. Datenschutz

Die Kundendaten werden nach den Vorschriften des BDSG erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Kundendaten werden nur innerhalb von „Green Lion“ verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde erteilt seine ausdrückliche Zustimmung, dass persönliche Daten automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt.

16. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staats, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag der Geschäftssitz von „Green Lion Kochkurse“. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.
Die Ungültigkeit oder Unwirksamkeit einer oder mehrerer dieser vorstehenden Bedingungen berühren die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht.
Das Team von Green Lion behält sich das Recht vor diese AGB als auch die Datenschutzbestimmungen jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Die vorliegenden AGB sind auf dem Stand: 05.06.2017

Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Nürnberg.
Green Lion Kochkurse, Christine Löhner
Äußerer Laufer Platz 9, 90403 Nürnberg
Tel.: 0911 98287479
email: info@greenlion-kochkurse.de

 

Phone: 1.800.123.4567
Fax: 1.800.123.4566
San Francisco, CA 94102, US
1234 Some St